Pax Christi

Friedensweg in Bad Neustadt in diesem Jahr unter Einhaltung der Präventionsvorschriften.

„Denn ohne Erinnerung verlieren wir unsere Zukunft“, sagte Frank-Walter Steinmeier zum 75. Jahrestag der Befreiung am 8. Mai. Es ist dies ein durchgängiges „Thema“ unserer nun schon 30 (!) Friedenswege und es gibt vieles in diesem denkwürdigen Jahr zu erinnern. Aber nur noch wenige Menschen können uns aus eigenem Erleben sagen, was Krieg, Nationalsozialismus und Holocoust bedeuten.
Vielleicht hätte es der frühere Pfarrer von Bad Neustadt, das pax christi-Mitglied Josef Wirth, gekonnt, dessen Kriegstagebuch mir, Heinrich Joe Balling, in die Hände gespielt wurde. Josef Wirth ist im Herbst des letzten Jahres gestorben. Aber es gibt in Bad Neustadt Denkmäler, viele von dem Künstler Wilhelm Uhlig, die wir zum Sprechen bringen wollen.

Um den Friedensweg auch heuer anbieten zu können, müssen wir die Präventions-Vorschriften einhalten und haben deswegen auch seine Form geändert. Nur wenn die Bedingungen bis zum 3. Oktober wesentlich verschärft werden, muss er ausfallen. Es ist deswegen kurz zuvor ein Blick auf die pax chrtisti-Homepage bzw. in die Presse ratsam.

Treffpunkt und zentraler Punkt für die Durchführung wird der Alois-Friedrich-Platz (Kirchplatz vor der Stadtpfarrkirche, Nähe Marktplatz) sein. Dort steht auch der Konzils- bzw. Friedensbrunnen.
Die einzelnen Stationen in der Innenstadt werden wir – unter Einhaltung der AHA-Regeln - in Form eines Spazierganges ohne Gesang etc. besuchen. Dort bleibt jeweils genügend Zeit für Information und Gebet. Die letzte Station ist wieder auf dem Kirchplatz. Zum Gedankenaustausch sind alle Teilnehmer bei Kaffee oder Tee herzlich ins Pfarrzentrum eingeladen (Maske nicht vergessen! Für den Fußweg zum Bahnhof muss man 20 Minuten einkalkulieren.)

  • Friedensweg am 3. Oktober 2020 von 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr in Bad Neustadt.
  • Treffpunkt auf dem Pfarrer-Alois-Friedrich-Platz an der Kirche Mariä Himmelfahrt.
  • Der diesjährige Friedensweg wird mit dem BDKJ Regionalverband Rhön-Grabfeld durchgeführt.

Plakat Friedensweg 2020 herunterladen

Heinrich Joe Balling für die pax christi-Gruppe Main-Rhön

­