Pax Christi

Im Juli 2020 sollte der mit € 2.000 dotierte Würzburger Friedenspreis an eine Gruppe oder Einzelperson verliehen werden, die sich in besonderer Weise „von unten her“ für Frieden und gewaltfreie Konfliktbearbeitung, für Völkerverständigung oder die Bewahrung der natürlichen Lebensgrundlagen eingesetzt hat. 

Je nach Entwicklung der Corona-Pandemie, soll die öffentliche Verleihung des Friedenspreises 2020 entweder noch in diesem Jahr (Vorschlag: 22.11.2020) oder im Jahr 2021 stattfinden.

Der pax christi Diözesanverband Würzburg ist Mitglied im Komitee Würzburger Friedenspreis. Zur Homepage Würzburger Friedenspreis

­